Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Arbeitsmaschinen mit Rädern oder mit Raupenketten dürfen zum Zwecke der Beförderung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen für landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Betriebe auf der Straße verkehren
Auf öffentlichen Straßen sind Geschwindigkeitswettkämpfe zwischen 23.00 und 6.00 Uhr erlaubt, auch wenn sie nicht genehmigt wurden
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Straße in schlechtem Zustand an
Die Abbildung stellt ein Vorschriftszeichen dar
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, die Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen und dem Kurvenradius anzupassen
Die Abbildung stellt ein Vorfahrtszeichen dar
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist größte Vorsicht geboten
Die abgebildeten Tafeln weisen auf Straßenarbeiten hin
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf die Gegenwart von Gespannfuhrwerken hin
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf Steinschlaggefahr hin
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt den Ortsverkehr in beide Richtungen
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt eine Vorschrift auf
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt Fahrzeugen, die nicht schneller als 50 km/h fahren, vor, die rechte Fahrspur zu benutzen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nur nach links abbiegen darf
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kreuzung mit Kreisverkehr an
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, mit einer Geschwindigkeit von mindestens 30 km/h zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, an der Zollstelle anzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Ende einer Staatsstraße
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man, wenn man in Pfeilrichtung abbiegt, keine aus der Gegenrichtung kommenden Fahrzeuge kreuzt
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Kreuzung im Ort mit einer Wohnzone links hin
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt ein Nachtasyl an
Der abgebildete Leitkegel kann bei Straßenarbeiten verwendet werden, die über 10 Tage dauern
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet, rechts zu parken
Das in der Abbildung dargestellte Zeichen erlaubt nur Autobussen die Zufahrt
Nur in Gegenwart von Verkehrsbeamten muss man langsamer fahren
Der einzuhaltende Sicherheitsabstand hängt auch von der Geschwindigkeit ab
Der Bremsweg wird neunmal so hoch, wenn man die Geschwindigkeit verdreifacht
Es ist verboten, da es den Verkehr gefährdet oder behindert, auf Straßenbahngleisen zu parken
In geschlossenen Ortschaften darf man unter allen Verkehrsbedingungen in parallelen Reihen fahren
In der dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug P vor dem Fahrzeug C durch
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt das Fahrzeug P in der dargestellten Kreuzung als Erstes durch
Das Parken in den Bereichen, die für das Halten oder das Parken von Fahrzeugen für den Transport von Invaliden bestimmt sind, hat unter anderem den Abzug von Führerscheinpunkten zur Folge
Für einen Personenkraftwagen, der auf einer Freilandstraße mit der erlaubten Geschwindigkeit fährt, ist es schwierig abzuschätzen, wie schnell man sich einem landwirtschaftlichen Fahrzeug nähert, das nicht schneller als 40 km/h fährt
Ein Personenkraftwagen mit hohem Gewicht stellt im Verkehr auch für die kleineren und leichteren Fahrzeuge eine Sicherheit dar
Die beachtlichen Leistungs- und Gewichtsunterschiede zwischen den einzelnen Personenkraftwagen erhöhen die Verkehrssicherheit
Um einen Personenkraftwagen zu fahren, welches ein defektes Fahrzeug mit Fahrer an Bord abschleppt, braucht man den Führerschein der Klasse E
Das abgebildete Symbol steht auf einer rot leuchtenden Kontrolllampe
Um den von den Verbrennungen verursachten Schmerz zu lindern, muss man nach Möglichkeit kaltes Wasser verwenden
Wenn sich ein verletzter Verkehrsteilnehmer Verbrennungen am Rumpf zugezogen hat, ist es zu empfehlen, diese sauber beziehungsweise möglichst steril abzudecken
Ein Schockzustand tritt nie auf bei Personen, die ein Trauma erlitten haben