Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die dargestellte Straße besteht aus drei Fahrspuren pro Fahrtrichtung
Mit dem Führerschein der Klasse A darf man alle landwirtschaftlichen Maschinen führen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt Kehren an, falls es durch eine eigens vorgesehene Tafel ergänzt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine obligatorische Umleitung an
Das abgebildete Verkehrszeichen kann ergänzt sein durch eine Vorrichtung mit zwei roten Lichtern, die abwechselnd aufleuchten
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Überholen der Straßenbahn
Das abgebildete Verkehrszeichen steht, wenn es einen gelben Hintergrund hat, an einer Straßenbaustelle, durch welche die Fahrbahn verengt wird
Das abgebildete Verkehrszeichen bezieht sich nur auf Personenkraftwagen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von Lastzügen, Sattelzügen und Gelenkfahrzeugen
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt das Überholverbot für Güterfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen auf
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken, nicht jedoch das Halten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Grundstückseinfahrt an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Fahrradweg entlang einer den Fußgängern vorbehaltenen Strecke
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, nur dann langsamer zu fahren und an der Zollstelle anzuhalten, wenn man Gegenstände oder Güter mit sich führt, die man melden muss
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Verlauf der Hauptstraße an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende des Vorfahrtsrechtes auch auf Ortsstraßen an
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, können wir bedachtlos weiterfahren, weil wir Vorfahrt haben
Der in der Abbildung dargestellte Gehsteigrand zeigt an, dass das Parken nur eine Stunde lang erlaubt ist
Das Leuchten des grünen Lichtes bei der in der Abbildung dargestellten Ampel schreibt den Fußgängern vor, den abbiegenden Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Die in der Abbildung dargestellte Ampel für reversible Fahrspuren zeigt die Fahrspur für langsame Fahrzeuge an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den nach Österreich fahrenden Fahrzeugen an, dass sie zurückfahren müssen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass ist es notwendig ist, nur mit Schneeketten oder Winterreifen zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Möglichkeit an, rechts oder links an einem Hindernis vorbeizufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es möglich ist, rechts zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Fläche mit Sanitäranlagen an, wo man die Abwässer von Campern entsorgen kann
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Straßenbaustelle
Die abgebildete Absperrschranke grenzt einen Bereich ab, in welchem Straßenarbeiten durchgeführt werden
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Durchfahrtsbeschränkung für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht über 7 Tonnen auf einem Straßenabschnitt an
Die dargestellte Zusatztafel (A) unter einem Gefahrenzeichen zeigt die Fortsetzung der Gültigkeit desselben an
Die dargestellte Zusatztafel zeigt einen Straßenabschnitt an, auf welchem Nebel vorkommen könnte
Die dargestellte Zusatztafel zeigt an, dass man immer hupen muss, wenn man einen Lastkraftwagen überholt
Der Bremsweg verringert sich, wenn die Räder blockieren
In der dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge C und H als Erste durch
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: H, D, L, B
Nach dem Überholmanöver muss sich der Fahrer des Fahrzeugs so rasch wie möglich wieder rechts einordnen, ohne den Verkehr zu gefährden oder zu behindern
Das Parken, nicht jedoch das Halten, ist in vor Ampeln oder in der Nähe derselben verboten, wenn sie dadurch verdeckt werden
Beim Aufstellen des Warndreiecks muss der Fahrer dafür sorgen, sichtbar zu sein, indem er die Rückstrahlweste oder den Reflexgurt überzieht
Wer strafrechtlich und zivilrechtlich für einen Verkehrsunfall verantwortlich ist, kann der Führerscheinüberprüfung unterliegen
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende zivilrechtliche Verantwortung verpflichtet den Verantwortlichen zum Schadenersatz
Um die Luftverschmutzung zu verringern, darf man während der Fahrt nicht ständig beschleunigen und bremsen