Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Auf erstrangigen Freilandstraßen darf man mit derselben Höchstgeschwindigkeit wie auf Autobahnen fahren
Die Verkehrsinsel erleichtert das Ein- und Aussteigen der Fahrgäste von Straßenbahnen, Oberleitungsbussen und Autobussen
Der Fahrer eines Fahrzeugs braucht nicht höchste Vorsicht walten lassen, wenn er sich einer Kreuzung nähert, in der er Vorfahrt hat
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen unebenen Straßenabschnitt an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt mit beschränkter Sicht an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Reihe von gefährlichen Kurven an, von denen die erste eine Rechtskurve ist
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kreuzung an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass die Eisenbahn eingleisig ist
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe von Lande- und Startbahnen für Flugzeuge
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine für Fahrzeuge mit Planen- oder Kastenaufbau größere Gefahr an
Das abgebildete Verkehrszeichen schließt die Möglichkeit aus, dass Fahrzeuge aus der entgegengesetzten Richtung kommen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man sich in zwei Reihen einordnen muss, um geradeaus weiterzufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nicht nach rechts abbiegen darf
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Entfernung vom nächsten STOP-Zeichen an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Anfang einer Einbahnstraße
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Sackgasse rechts an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt an, dass man den von rechts kommenden Fahrzeugen die Vorfahrt gewähren muss
Vor einem Fußgängerübergang kann auf der rechten Seite ein gelber Zickzackstrich wie in der folgenden Abbildung anzutreffen sein
Die in der Abbildung dargestellte Ampel gestattet es den Fahrzeugen im Liniendienst für die Beförderung von Personen, weiterzufahren, wenn der weiße Balken unten leuchtet
Die in der Abbildung dargestellte Ampel regelt den Durchgang der Fußgänger in den Kreuzungen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Verbot an, nach rechts oder nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Eingang eines Krankenhauses an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Nähe eines Bahnhofes mit Schlafwagen an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Entfernung zwischen dem Zeichen und der nächsten Ausfahrt an
Das abgebildete Verkehrszeichen fordert auf, auf die Kinder zu achten, die unerwartet die Straße überqueren könnten
Das abgebildete Verkehrszeichen gehört zu den Hinweisschildern
Das abgebildete Verkehrszeichen empfiehlt, wegen einer Fahrbahnverengung langsamer zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Erste-Hilfe-Stelle
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet, rechts zu parken
Die dargestellte Zusatztafel kann unter den Verkehrszeichen angebracht werden, um deren Bedeutung zu verdeutlichen
Die dargestellte Zusatztafel erlaubt an Feiertagen und in den angeführten Zeitspannen nur Fußgängern den Durchgang
Die dargestellte Zusatztafel zeigt einen wegen eines Auffahrunfalls gesperrten Straßenabschnitt an
Wenn wir zu einer Kreuzung kommen und bemerken, dass wir uns in der falschen Einreihungsspur befinden, dürfen wir nicht abrupt anhalten, um Auffahrunfälle und Verkehrschaos zu vermeiden
Auf einer zweispurigen Gegenverkehrsfahrbahn, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, müssen die Fahrzeuge in der rechten Fahrspur fahren und die linke nur zum Überholen benutzen
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug C dem Fahrzeug A Vorfahrt gewähren
Beim Halten darf der Fahrer mit seinem Kraftfahrzeug den normalen Verkehrsfluss nicht behindern
Auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist der Verkehr von landwirtschaftlichen Maschinen erlaubt, wenn sie keinen Anhänger ziehen
Kein Fahrzeug darf mehr als ein Fahrzeug ziehen oder von mehr als einem Fahrzeug gezogen werden (außer im Falle von Sondertransporten)
Auf Autobahnen und Freilandstraßen ist es auch tagsüber Pflicht, mit Abblendlicht oder mit Tagfahrlicht zu fahren
Bei Regen muss man vorsichtig lenken