Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Auf einer Freilandfahrbahn der dargestellten Art darf man immer in parallelen Reihen fahren
Eine Straße ist jede asphaltierte Fläche, die seitlich durch Fußgängerübergänge begrenzt ist
Landwirtschaftliche Maschinen können bis zu vier Fahrgäste befördern
Zwecks höherer Sicherheit ist es angebracht, wenn man hinter anderen Fahrzeugen herfährt, sich dem vorausfahrenden Fahrzeug nicht zu sehr zu nähern
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Straße in schlechtem Zustand an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Brücke an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Regel 150 Meter vor dem Radfahrerüberweg
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, die Geschwindigkeit herabzusetzen und, falls erforderlich, anzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Einbahn an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf dem Land auf einen Bauernhof hin
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an Orten, wo Flugzeuge tief fliegen können
Das abgebildete Verkehrszeichen kann auch an Autobahnen stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Rechtskurve an
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, nur dann langsamer zu fahren und an der Zollstelle anzuhalten, wenn man Gegenstände oder Güter mit sich führt, die man melden muss
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, an der Autobahneinfahrt anzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen folgt außerhalb der geschlossenen Ortschaften auf das entsprechende Ankündigungszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, nur dann anzuhalten, wenn andere Fahrzeuge nahen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Linksabbiegen an der Kreuzung
Die in der Abbildung dargestellte Fahrspur A erlaubt es dem Fahrer nur, nach links abzubiegen
Wenn man sich einem Bahnübergang mit abwechselnd blinkenden roten Lichtern und noch nicht herabgesenkter Halbschranke nähert, muss man sich darauf vorbereiten, anzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Bestätigungszeichen für Autobahnen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Anfang des Bereichs an, in welchem nur bestimmte Fahrzeugarten verkehren dürfen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass ist es möglich ist, zum Stilfserjoch zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt im ersten Feld oben die Höchstgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Unterführung an
Der abgebildete Leitpfosten steht an einer Kreuzung, an der man nicht geradeaus weiterfahren kann
Die dargestellte Zusatztafel weist auf einen Verkehrsunfall hin und darauf, dass die Geschwindigkeit herabzusetzen ist
Die dargestellte Zusatztafel zeigt einen ansteigenden Straßenabschnitt an, auf welchem man möglicherweise auf langsam fahrende Lastkraftwagen treffen kann
Wenn man in einer geschlossenen Ortschaft einen Ball auf die Fahrbahn rollen sieht, muss man sofort die Warnblinkanlage betätigen
Der einzuhaltende Sicherheitsabstand hängt auch von der Leistung des Motors ab
Auf Straßen mit zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung ist an einer Kreuzung mit Ampelregelung das Fahren in parallelen Reihen erlaubt
Beim Überqueren der in der Abbildung dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug A als Letztes durch
In der dargestellten Kreuzung räumen die Fahrzeuge die Kreuzung in folgender Reihenfolge: A, H, C, E, V
Das Halten im Notfall ist eine vorübergehende Unterbrechung der Fahrt, um einer behinderten Person zu ermöglichen, ins Fahrzeug zu steigen
Auf Fahrbahnen, Rampen, Abzweigen sowie auf Rast- und Parkplätzen ist es nur zugelassenen Pannenfahrzeugen gestattet, defekte Fahrzeuge abzuschleppen
Die in der Abbildung dargestellten Tafeln stehen auf der Fahrbahn, um auf ein Hindernis hinzuweisen
Helmpflicht gilt für Fahrer von Krafträdern ohne Sicherheitszelle und Rückhaltevorrichtung
Die abgebildete Tafel schreibt vor, zum Tunneleingang zurückzukehren
Die Pflichtversicherung deckt nur die Schäden an in Taxis beförderten Dritten
Das Überschlagen des Fahrzeugs in der Kurve wird begünstigt durch einen großen Kurvenradius (weite Kurve)