Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die erstrangigen Freilandstraßen sind durch eine grüne Beschilderung gekennzeichnet
Zu einer Fahrbahn gehören Überholspuren
Die Grundstückseinfahrt ermöglicht es den Fahrzeugen, in die an die Straße angrenzenden Privatgrundstücke (Garagen, Höfe usw.) zu gelangen
Landwirtschaftliche Maschinen können mit Rädern oder mit Raupenketten ausgestattet sein
Der Fahrer muss beschleunigen, um die Fahrbahn rasch frei zu lassen, wenn ein blinder Fußgänger mit dem weißen Stock die Straße ohne Blindenhund überquert
Gegenüber schwangeren Frauen, die die Straße überqueren, muss man größere Vorsicht walten lassen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man in der Mitte der Fahrbahn fahren
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es für Lastkraftwagen mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen verboten, ein Kraftrad zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht ausschließlich am Anfang einer Staatsstraße
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, gelten keine besonderen Pflichten, weil wir uns auf einer Einbahnstraße befinden
Die in der Abbildung dargestellte schwarz-gelbe Markierung ist am senkrechten Teil des Gehsteigrandes angebracht
Die in der Abbildung dargestellte Markierung zeigt einen Fußgängerübergang an, der sich auch in kleinen geschlossenen Ortschaften befinden kann
Die in der Abbildung dargestellte Markierung zeigt eine Verkehrsinsel an
Wenn bei der in der Abbildung dargestellten Ampel das grüne Licht leuchtet, darf man nach links abbiegen, aber nur, wenn auch das gelbe Licht aufleuchtet
Das runde gelbe Blinklicht fordert auf, mit besonderer Vorsicht weiterzufahren
Das runde gelbe Blinklicht kann vor einer beweglichen Brücke stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an der Autobahneinfahrt
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf die Pflicht hin, umzukehren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man geradeaus weiterfahren muss, um Mailand zu erreichen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nach 500 Metern in die Gemeinde Frosinone gelangt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, auf welcher Strecke man den Friedhof erreicht
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Anfang eines Tunnels
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass die linken Fahrspuren für den normalen Verkehr aller Fahrzeuge bestimmt sind
Das abgebildete Verkehrszeichen empfiehlt den angeführten Fahrzeugarten, nach rechts abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet zum Anhalten an der Grenze zu einem Staat der Europäischen Union
Der abgebildete Leitpfosten steht in der Mitte der Fahrbahn
Die dargestellte Zusatztafel fordert auf, beim Parken die Warnblinkanlage zu betätigen
Auf Landesstraßen muss man langsamer fahren
Die in der Abbildung gezeigten Plaketten zeigen die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten für das Fahrzeug an, an welchem sie angebracht sind
Die Geschwindigkeit muss auf Straßenabschnitten mit eingeschränkter Sicht (Kurven, Kuppen) besonders herabgesetzt werden
Wenn man die Fahrspur wechseln will, muss man mit dem Fahrtrichtungsanzeiger rechtzeitig auf das Manöver hinweisen
Auf einer Straße mit mindestens zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, darf man bei hohem Verkehrsaufkommen in parallelen Reihen fahren
Beim Überqueren der in der Abbildung dargestellten Kreuzung fahren die Fahrzeuge C und A nach dem Fahrzeug L gleichzeitig durch
In der dargestellten Kreuzung hat der Fahrer des Fahrzeugs D die Pflicht, allen Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Außerhalb der geschlossenen Ortschaften hat der Fahrer, der parken muss, die Pflicht, das Fahrzeug außerhalb der Fahrbahn abzustellen, nicht jedoch auf Fahrradwegen
Die falsche manuelle Einstellung der Scheinwerfer kann die Sicht des Fahrers einschränken oder andere Verkehrsteilnehmer blenden
Wenn man den Sicherheitsgurt zwar anlegt, ihn aber in seiner Arbeitsweise einschränkt, kann man bestraft werden
Aquaplaning kommt bei leichteren Fahrzeugen häufiger vor
Wenn man ein Kind ein- oder aussteigen lassen muss, ist es angebracht, dass ein Erwachsener dies überwacht
Es ist erlaubt, den Motor und den Auspuff eines Fahrzeugs frei zu verändern, um die Luftverschmutzung zu verringern