Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Eine verkehrsberuhigte Zone ist ein Bereich, in welchem der Verkehr auf einige Fahrzeugarten beschränkt sein kann
In den Fußgängerzonen dürfen alle Kraftwagen verkehren, aber nur mit vorsichtiger Fahrweise
Die Fahrbahn ist für das Parken von Lastkraftwagen bestimmt
Campingfahrzeuge (Wohnmobile) sind Fahrzeuge, die für den Bau und die Instandhaltung von Straßen bestimmt sind
Wenn man in geschlossenen Ortschaften hinter anderen Fahrzeugen herfährt, ist es zwecks höherer Sicherheit angebracht, die Warnblinkanlage ständig eingeschaltet zu lassen
Sportwettkämpfe mit Fahrzeugen auf öffentlichem Grund sind ohne besondere Genehmigung erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt das Gebot an, nach rechts abzubiegen
In den vom abgebildeten Verkehrszeichen angekündigten gefährlichen Kurven ist das Überholen verboten, wenn es sich um eine Fahrbahn mit zwei Fahrspuren und Gegenverkehr handelt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt an, auf welchem man nicht schneller als 30 km/h fahren darf
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Kleinkrafträdern
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt die zuvor auferlegten Vorschriften auf
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass das Parken durch Parkscheinautomaten gebührenpflichtig geregelt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ergänzt durch ein Zeichen VORGESCHRIEBENE VORBEIFAHRT LINKS
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an Autobahnen in einem Abstand von mehr als 150 Metern
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kreuzung mit Vorfahrt nur gegenüber den von rechts kommenden Fahrzeugen an
In Gegenwart der in der Abbildung dargestellten Leitlinien darf das Fahrzeug B nach links abbiegen, wobei es aber dem Fahrzeug A Vorfahrt gewähren muss
In einer Gegenverkehrsstraße mit der in der Abbildung dargestellten Markierung darf man Wenden, aber ohne die andere Fahrspur zu besetzen
Bei den in der Abbildung dargestellten Ampeln schreibt das X-förmige rote Licht vor, anzuhalten und auf das gelbe Licht zu warten
Die in der Abbildung dargestellte Ampel zeigt einen öffentlichen Fahrstuhl an
Die in der Abbildung dargestellte Ampel regelt den Verkehr an den Anlegestellen von Fähren
Der Polizist mit rechtwinklig angeordneten Armen wie in der Abbildung erlaubt den Fahrzeugen zu seiner Linken, links einzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man nach links abbiegen muss
Das abgebildete Verkehrszeichen kann man innerhalb eines Zeichens zur Ankündigung einer Autobahnausfahrt vorfinden
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den Weg an, um in die linke Straße zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Straßenbaustelle
Der abgebildete Leitpfosten steht in der Mitte der Fahrbahn, um auf ein Hindernis hinzuweisen
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Möglichkeit an, abgeschleppt zu werden
Die abgebildete Zusatztafel zeigt die Tage an, an welchen die Autowaschanlagen geöffnet sind
Auf Straßenabschnitten mit Glatteis ist es Pflicht, die Geschwindigkeit anzupassen
Die Höchstgeschwindigkeit für eine bereifte landwirtschaftliche Maschine beträgt 50 km/h
Auf einer Straße mit mindestens zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, darf man bei hohem Verkehrsaufkommen in parallelen Reihen fahren
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug B vor dem Fahrzeug N durch
Kurzzeitiges Halten ist auch in der Kurve erlaubt
Radfahrer können außerorts in aller Sicherheit fahren, weil die Fahrer der Kraftfahrzeuge immer in der Lage sind, einen etwaigen Sturz oder ein gefährliches Ausscheren aufgrund der holprigen Fahrbahn vorherzusehen
Die Kopfstütze ist besonders nützlich, um die Muskeln beim Fahren zu entspannen
Bei Regen muss man vorsichtig lenken
Bei dichtem Nebel ist es angebracht, falls notwendig außerhalb der Fahrbahn anzuhalten
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende strafrechtliche Verantwortung entsteht immer dann, wenn Personen oder Sachen beschädigt wurden
Die Feuerversicherungspolicen decken in der Regel nur die Schäden durch vorsätzlichen Brand, nicht hingegen jene durch unbeabsichtigten Brand
Zwecks höherer Sicherheit muss man an ein und derselben Achse gleiche Reifen verwenden