Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die Verkehrsinsel dient zum Halten der Fahrzeuge
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, die Geschwindigkeit der Beladung des Fahrzeugs anzupassen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es ausschließlich in den ersten Kurven notwendig, langsam zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt in geschlossenen Ortschaften die Kreuzung mit einer Straßenbahnlinie ohne Ampelregelung an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Radfahrerüberweg
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man die Geschwindigkeit herabsetzen, um ein Auffahren auf langsamere Fahrzeuge zu vermeiden
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es angebracht, andauernd zu hupen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Viadukt an, der heftigen Seitenwindstößen ausgesetzt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt eine Vorschrift auf
Das abgebildete Verkehrszeichen stellt eine Parkregelung dar
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Rechtskurve an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt an, dass man an der nächsten Kreuzung anhalten und sowohl rechts als auch links Vorfahrt gewähren muss
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Regel nicht mehr als 50 Meter vor der Kreuzung
Die in der Abbildung dargestellte Markierung verbietet das Parken 20 Meter vor der gelben Zickzacklinie
In einer Einbahnstraße mit der in der Abbildung dargestellten Markierung darf man durchgehend auf der Mittellinie fahren
Die in der Abbildung dargestellte Markierung zeigt einen Radfahrerüberweg an
Der Polizist mit rechtwinklig angeordneten Armen wie in der Abbildung erlaubt den von hinten kommenden Fahrzeugen, rechts einzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen verfügt über eine eigene Beleuchtung
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet es auch den Autobussen, nach Avezzano zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen nicht geregelten Fußgängerübergang an
An Kreuzungen muss man langsamer fahren und bei Bedarf anhalten, um die Fahrzeuge vorbeifahren zu lassen, die Vorfahrt haben
Auf Straßen mit einer Fahrspur pro Fahrtrichtung außerhalb der geschlossenen Ortschaften beträgt der Sicherheitsabstand zwischen Güterfahrzeugen über 3,5 Tonnen, die dem Überholverbot unterliegen, 100 Meter
Der Bremsweg verringert sich, wenn der Fahrer rasch reagiert
Der Fahrer, der am rechten Fahrbahnrand anhalten will, muss das Manöver so durchführen, dass er die anderen Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet oder behindert
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug A als Erstes durch
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: C, A, H, D
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug D als Erstes durch
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge in der dargestellten Kreuzung in folgender Reihenfolge durch: E, R, S, A
In der abgebildeten Kreuzung müssen die Fahrzeuge A und R, falls erforderlich, anhalten
Es ist verboten, ein Fahrzeug zu überholen, das bereits dabei ist, ein anderes zu überholen, wenn man dazu auf die für die Gegenfahrtrichtung bestimmte Spur gelangen muss
Bevor man sich nach dem Überholen wieder in die rechte Fahrspur einordnet, muss man anhand der Rückspiegel die Position des überholten Fahrzeugs kontrollieren
In Tunnels ist das Parken verboten, wenn nichts anderes angezeigt ist
Wenn wegen einer Panne am Fahrzeug oder durch verlorene Ladung die Fahrbahn versperrt ist, muss der Fahrer unter anderem die Körperschaft benachrichtigen, der die Straße gehört, oder eine Polizeibehörde
Auf Krafträdern ist es verboten, Gegenstände zu befördern, die in Längsrichtung aus dem Fahrzeug herausragen
Auf öffentlichen Straßen ist es verboten, ein Kraftfahrzeug zu verwenden, wenn die Garantie abgelaufen ist
Wenn einem verletzten Verkehrsteilnehmer ein Fremdkörper ins Auge geraten ist, darf man ihm auf keinem Fall das Auge verbinden
Wenn die Gültigkeit der Kfz-Haftpflichtversicherung abgelaufen ist, muss das Fahrzeug einer technischen Abnahme unterzogen werden, bevor es wieder in den Verkehr gebracht werden darf
Um unangenehme Geräusche zu vermeiden, muss man bei verkehrsbedingtem Anhalten den Motor laufen lassen und wiederholt Gas geben
Die von den Fahrzeugen verursachte Luftverschmutzung ist höher, wenn der Auspuffrauch dunkel ist
Wenn man den Reifendruck misst, wenn der Reifen warm ist, erhält man genaue Messwerte