Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Vor Ampeln und in deren Nähe sind das Parken und das Halten verboten, wenn sie dadurch verdeckt werden
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Tankstelle an
Das abgebildete Verkehrszeichen fordert auf, Fahrspur zu wechseln, um nach Bologna zu gelangen
Zu einer Fahrbahn gehören die Fahrspuren
Der abgebildete Leitpfosten zeigt eine gefährliche Linkskurve an
Personenkraftwagen können mit einem Elektromotor ausgerüstet sein
Die dargestellte Zusatztafel zeigt eine Straße an, die bei starkem Regen überschwemmt sein könnte
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Weiterfahrt auf dieser Straße
Das abgebildete Verkehrszeichen kann an einem Bahnübergang stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nur am Ende des Fahrradweges
Um die von den Fahrzeugen verursachte Luftverschmutzung zu verringern, muss man den Motor prüfen lassen, wenn die Abgase übermäßig dunkel sind
Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt für Campingfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen gewöhnlich 130 km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen wird an Straßen eingesetzt, auf denen man Vorfahrt hat
Beim Überholen muss man die Geschwindigkeit entsprechend jener des zu überholenden Fahrzeugs anpassen
Die Rückstrahlweste dient dazu, die vorbeifahrenden Autofahrer um Hilfe zu bitten
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge A und T in der dargestellten Kreuzung gleichzeitig durch
Wenn Lastkraftwagenfahrer nach dem Anhalten an der Ampel wieder weiterfahren, können sie Fußgänger oder Radfahrer, die neben dem Vorderteil des Fahrzeugs stehen oder dieses streifen, gut sehen
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: H, D, B, L
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es notwendig, das Lenkrad fester im Griff zu halten
In der Nähe eines Fußgängerübergangs muss der Fahrer davon ausgehen, dass ein Fußgänger, der mitten auf dem Zebrastreifen stehen geblieben ist, auf das Recht zu überqueren verzichtet hat
Die Höchstgeschwindigkeit für einen Lastkraftwagen bis 3,5 Tonnen beträgt auf erstrangigen Freilandstraßen 110Km/h
In der Nähe einer Kuppe darf man die entgegengesetzte Fahrbahnhälfte besetzen, um Linienbusse zu überholen, die zum Ein- und Aussteigen der Fahrgäste angehalten haben
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Pflicht an, rechts an einer Straßenbaustelle vorbeizufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt das Halten zum Ein- und Aussteigen
Auf einer zweispurigen Gegenverkehrsfahrbahn, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, muss man sich, wenn man andere Fahrzeuge kreuzt, so nah wie möglich am rechten Fahrbahnrand halten
Die in der Abbildung dargestellte durchgehende Doppellinie darf überfahren werden
In der Nähe eines Fußgängerübergangs muss der Fahrer anhalten, wenn der Fußgänger, der überquert, einen weiß-roten Stock hat; wenn dieser hingegen einen weißen Stock hat, muss er nur langsamer fahren
Um unangenehme Geräusche zu vermeiden, darf man nicht umsonst wiederholt Gas geben, wenn das Fahrzeug steht
Wenn sich ein Unfall ereignet, während man überholt wird, kann Mitverschulden vorliegen, wenn man nicht das Mögliche getan hat, um das Überholmanöver zu erleichtern
Eine Straßenbahn darf auf beiden Seiten überholt werden, wenn man auf einer Einbahnstraße fährt und die Breite der Fahrbahn es zulässt
Auf der dargestellten Straße ist die mittlere Fahrspur jeder Fahrtrichtung in der Regel für den normalen Verkehr bestimmt
Das Warndreieck muss auf der Fahrbahn mindestens einen Meter von der Linie aufgestellt werden, welche die beiden Fahrtrichtungen voneinander trennt
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gefahrenzeichen
Das abgebildete Symbol zeigt den Schalter an, der das Warndreieck betätigt
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug D warten, bis das Fahrzeug B durchgefahren ist
Vor einer Grundstückseinfahrt ist das Halten erlaubt
Innerhalb der Ortschaften ist es verboten, die Hupe zu betätigen, um den Fahrer des vorausfahrenden Fahrzeugs aufzufordern, weiterzufahren, sobald die Ampel grün leuchtet
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf
Die Fahrer von Geländewagen (SUV) müssen die großen Schäden berücksichtigen, die von den hervorstehenden und verstärkten Stoßstangen ihres Fahrzeugs im Falle eines Zusammenstoßes mit kleineren Fahrzeugen verursacht werden könnten
Die in der Abbildung gezeigten Plaketten werden an der Rückseite von bestimmten Fahrzeugarten angebracht