Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
In den Fußgängerzonen dürfen Kraftwagen der Feuerwehr verkehren, mit Blaulicht und Warnsignal
Wohnwagen (Wohnanhänger) müssen hinten mit roten oder gelben rückstrahlenden Streifen versehen sein
Personenkraftwagen dürfen keine Anhängerkarren oder Anhänger ziehen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man die Geschwindigkeit herabsetzen, um ein Auffahren auf langsamere Fahrzeuge zu vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass man geradeaus weiterfahren muss
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Radfahrerüberweg an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die empfohlene Geschwindigkeit an
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gefahrenzeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen vor einer Kreuzung verbietet es, geradeaus weiterzufahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht vor einer Kreuzung
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es nur, geradeaus weiterzufahren oder nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an einem Fahrradweg entlang des Gehsteiges
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende einer Autobahn an
Die Linien entlang der Fahrbahnmitte dürfen nicht überfahren werden, wenn sie durchgehend sind
Die in der Abbildung dargestellte Ampel mit leuchtendem gelbem Dreieck weist auf Straßenarbeiten an
Wenn der Polizist die Arme quer zur Fahrtrichtung ausstreckt, wie es in der Abbildung dargestellt ist, darf man nicht nach rechts abbiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht auf Straßen von internationaler Bedeutung
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Richtung an, der man folgen muss, um nach Taranto zu gelangen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Geschwindigkeit an, die man bei optimalen Verkehrsverhältnissen nicht überschreiten sollte
Das abgebildete Verkehrszeichen kann vor der Fahrbahnverengung wegen Straßenarbeiten stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Länge eines Straßenabschnittes mit aufeinanderfolgenden gefährlichen Kurven an
Die dargestellte Zusatztafel steht nur dann, wenn sich der Unfall auf der Autobahn ereignet hat
Nur in Gegenwart von Verkehrsbeamten muss man langsamer fahren
Die Höchstgeschwindigkeit für einen Personenkraftwagen beträgt bei Niederschlag auf Autobahnen 110 km/h
Der Sicherheitsabstand muss so bemessen sein, dass man das Fahrzeug bei Gefahr rechtzeitig zum Stehen bringen kann
Um rechts abzubiegen, muss man sich so nah wie möglich am rechten Fahrbahnrand halten
Um rechts abzubiegen, muss man den Fußgängern nie den Vortritt gewähren, wenn die Ampel grün leuchtet
Auf einer Gegenverkehrsstraße muss man, um nach links abzubiegen, die Mitte der Kreuzung in der Regel zur Rechten lassen, wie die in der Abbildung dargestellten Fahrzeuge
In Kreuzungen, in welchen der Verkehr durch Kreisverkehr geregelt ist und wo kein anderes Zeichen steht, gilt die allgemeine Regel, dass man rechts Vorfahrt gewähren muss
In der dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug D vor dem Fahrzeug B durch
In der dargestellten Kreuzung räumen die Fahrzeuge die Kreuzung in folgender Reihenfolge: A, E, C, V, H
In der dargestellten Kreuzung fährt der Fahrer des Fahrzeugs A nach den Fahrzeugen E und S, aber vor dem Fahrzeug D durch
Um die in der Abbildung dargestellte Kreuzung zu überqueren, müssen die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durchfahren: C, M und E
Beim Halten der Fahrer muss der Fahrer, wenn er sich entfernt, den Motor des Fahrzeugs laufen lassen
An Grundstückseinfahrten ist das Parken verboten
Das Parken ist in den festgelegten Zeiträumen verboten in Bereichen, die für den Markt und für das Laden und Entladen von Gütern bestimmt sind
Im Falle einer mehrspurigen Fahrbahn muss das Warndreieck auf der ersten Fahrspur links neben jener aufgestellt werden, auf welcher sich das stehende Fahrzeug oder die herabgefallene Ladung befindet
Wenn man auf Straßen mit steilen Steigungen einen Anhänger zieht, erhöht sich die Temperatur der Kühlflüssigkeit des Motors
Das abgebildete Symbol zeigt den Schalter der Warnblinkanlage an
"Tubeless"-Reifen werden bei einem Einstich nur langsam platt