Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Um die Fahrbahn nicht zu verschmutzen, muss man die Räder des Fahrzeugs säubern, bevor man aus einem schlammigen Weg herausfährt
Das Bild zeigt ein Gefahrenzeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt unbefestigte Bankette an
Das durch die Tafel (B) ergänzte Zeichen (A) kpndigt einen unbeschrankten Bahnübergang an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt mit unbefahrbarem Bankett an
Das abgebildete Verkehrszeichen bedeutet DURCHFAHRTSVERBOT
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die empfohlene Geschwindigkeit an
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet den Verkehr von Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht über 8 Tonnen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Kraftfahrzeugen während der Marktstunden
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Fahrzeugen mit einer effektiven Achslast über 2,5 Tonnen
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gebotszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit einer Geschwindigkeit von 20 km/h zu fahren
Die in der Abbildung dargestellte Verkehrsinsel zeigt einen Fahrbahnteil an, auf welchem man nur 30 Minuten lang parken darf
Der in der Abbildung dargestellte Gegenstand kennzeichnet einen Radfahrerüberweg
Die Notspur (Spur A) darf man bei einem Fahrzeugschaden für eine Dauer von höchstens drei Stunden befahren
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Entfernung von der Ausfahrt bis zur angegebenen Ortschaft an
Die abgebildete Tafel zeigt die Nummer der Überführung an
Der abgebildete Leitkegel kann verwendet werden, um auf vorübergehende Umleitungen hinzuweisen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe einer Straßenbaustelle
Der abgebildete Leitpfosten steht an Autobushaltestellen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet den angegebenen Fahrzeugen das Parken
Die dargestellte Zusatztafel weist auf einen Verkehrsunfall hin und darauf, dass die Geschwindigkeit herabzusetzen ist
Die dargestellte Zusatztafel fordert auf, wegen der Anwesenheit von Schaufelbaggern im Einsatz besondere Vorsicht walten zu lassen
Das in der Abbildung dargestellte Zeichen verbietet Autobussen die Zufahrt
Tagsüber, jedoch nicht bei Nacht, ist es Pflicht, die Geschwindigkeit anzupassen
Nur in Gegenwart von Verkehrsbeamten muss man langsamer fahren
Der Bremsweg vervierfacht sich, wenn man die Geschwindigkeit verdoppelt
Der Sicherheitsabstand wird beeinflusst von den Abmessungen des vorausfahrenden Fahrzeugs
Die korrekte Benutzung der Straße beinhaltet, dass man in die Rückspiegel schaut, bevor man die Absicht anzeigt, Fahrspur zu wechseln
Auf einer Straße mit zwei Fahrspuren pro Fahrtrichtung, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, müssen Fahrzeuge, die eine Kurve befahren, die unterbrochene Linie überfahren, wenn die Straße frei ist
An Kreuzungen außerorts darf man nicht parken
Wenn man zu einer Kreuzung kommt, in welcher der Verkehr durch Kreisverkehr geregelt ist, ist es Pflicht, den von links kommenden Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Die in der Abbildung dargestellte Kreuzung darf in folgender Reihenfolge überquert werden: Fahrzeug C nach dem Fahrzeug L, aber vor dem Fahrzeug H
In der in der Abbildung dargestellten Situation muss das Fahrzeug H auf die Durchfahrt der Fahrzeuge C, R, A warten
In der dargestellten Kreuzung hat der Fahrer des Fahrzeugs P Vorfahrt gegenüber allen Fahrzeugen
Die Gefahr des Überholens hängt zusammen mit den normalen Leiteinrichtungen zur Kennzeichnung des Straßenrandes
Auf Fahrbahnen, auf Rampen und auf Abzweigen von Autobahnen ist es verboten, bei Unwohlsein der Fahrgäste zu parken oder zu halten
Ein Schockzustand kann hervorgerufen sein durch ein schweres Trauma
Wer zivilrechtlich verpflichtet ist, die aus einem Verkehrsunfall herrührenden Schäden zu vergüten, kann seinen Kraftwagen zum Reparieren bringen
Wer strafrechtlich und zivilrechtlich für einen Verkehrsunfall verantwortlich ist, unterliegt den vom Strafgesetzbuch vorgesehenen Strafen