Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die höhenfreie Kreuzung ist eine höhengleiche Kreuzung einer Straße mit Eisenbahnschienen
An einem Bahnübergang können Halbschranken vorkommen
Eine Fahrspur kann eine Beschleunigungsspur sein
Wenn sich Fahrzeugschlangen bilden, müssen nur die Kreuzungen mit Ampelregelung freigehalten werden
Der Fahrer muss beschleunigen, um die Fahrbahn rasch frei zu lassen, wenn ein blinder Fußgänger mit dem weißen Stock die Straße ohne Blindenhund überquert
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Fahrbahnverengung an
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man sich bei Regen die Möglichkeit einer Anstauung von Wasser in der Querrinne erwarten
Nach dem abgebildeten Verkehrszeichen ist bei Schranken eine Anlage mit fixem Rotlicht angebracht
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet den Durchgang von Fußgängern
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass ein Fahrradrennen ausgetragen wird
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, kann man durch Einlegen eines niederen Ganges die Bremswirkung des Motors gut nutzen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man bei Regen die Geschwindigkeit herabsetzen und abruptes Bremsen vermeiden
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist es für Lastkraftwagen mit einem Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen verboten, ein Kraftrad zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet das Parken, nicht jedoch das Halten
Das abgebildete Verkehrszeichen muss, um gültig zu sein, die Angabe der Körperschaft enthalten, welche die Genehmigung erteilt hat, sowie die Nummer der Genehmigung und das Jahr der Erteilung
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, können wir die Engstelle durchfahren, nachdem wir uns vergewissert haben, dass man uns die Vorfahrt gewährt
Die in der Abbildung dargestellte Ampel steht in der Regel in einer Kreuzung
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an einer Ortsstraße die Nummer der Überführung an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt Straßenarbeiten an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt eine Haltebucht für Autobusse an
Der abgebildete Leitpfosten wird eingesetzt, um eine gefährliche Kurve anzuzeigen
Die in der Abbildung gezeigten Plaketten zeigen die zulässigen Höchstgeschwindigkeiten für das Fahrzeug an, an welchem sie angebracht sind
Der Sicherheitsabstand wird beeinflusst von den Abmessungen des vorausfahrenden Fahrzeugs
Um rechts abzubiegen, muss man die Geschwindigkeit allmählich herabsetzen, bis man die Stelle erreicht hat, an der man einbiegt
Die in der Abbildung dargestellte Kreuzung darf in folgender Reihenfolge überquert werden: Fahrzeug H, Fahrzeug L, Fahrzeug C
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fährt in der dargestellten Kreuzung das Fahrzeug B vor dem Fahrzeug O und nach den Fahrzeugen L und H durch
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen fahren die Fahrzeuge in der dargestellten Kreuzung in folgender Reihenfolge durch: S, A, E, R
Beim Parken ist es angebracht, dass der Fahrer die Feststellbremse betätigt und den niedrigsten Gang einlegt
Die Rückstrahlweste ist nur dann nützlich, wenn man einen geplatzten Reifen wechseln muss
Bei witterungsbedingter schlechter Sicht (Schnee, Regen, Nebel) ist es Pflicht, mit Licht zu fahren
Damit ein Kraftfahrzeug verkehren darf, muss es mit einem Warndreieck ausgestattet sein
Unfälle können im Zusammenhang mit der Straßenbeschaffenheit dadurch verursacht werden, dass die Straße eben verläuft
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer in bewusstlosem Zustand ist, muss man die Hand auf die Vorderseite des Brustkorbes oder auf den Unterleib halten, um festzustellen, ob er noch atmet
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer in bewusstlosem Zustand ist, muss man ihn fragen, ob er Kopfschmerzen verspürt
Beim Fahren muss man eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, wenn diese Pflicht im Führerschein ausgeschrieben oder mittels einer Kennzahl vermerkt ist
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende zivilrechtliche Verantwortung ist ausgeschlossen, wenn der Geschädigte verstirbt
Die Kfz-Haftpflichtversicherung gilt auch für Unfälle, die sich in Ländern der Europäischen Union ereignen
Indem man einen Fahrstil annimmt, der den Kraftstoffverbrauch begrenzt, ist es möglich, die Luftverschmutzung zu verringern
Die Haftung wirkt dem Rutschen nach außen in den Kurven entgegen
Wenn nach einem Unfall das Fahrzeug zu brennen beginnt, muss man sofort den Kraftstofftank leeren