Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Das abgebildete Verkehrszeichen verlangt größte Vorsicht, um Unfälle zu vermeiden
Die in der Abbildung dargestellte Ampel zeigt eine den Fahrrädern und den Kleinkrafträdern vorbehaltene Fahrspur an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Richtung zu einer Erste-Hilfe-Stelle an
Die dargestellte Zusatztafel fordert auf, wegen der Anwesenheit von Schaufelbaggern im Einsatz besondere Vorsicht walten zu lassen
Wenn man hinter einem Fahrzeug herfährt, das eine Ladung befördert, die dabei ist, herabzufallen, ist es zu empfehlen, sich so nah wie möglich am linken Fahrbahnrand zu halten
Als Personenkraftwagen bezeichnet man ein gepanzertes und eigens für die Beförderung von Wertgegenständen ausgestattetes Fahrzeug
In der dargestellten Kreuzung muss das Fahrzeug B die Durchfahrt der anderen drei Fahrzeuge abwarten
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in einem den Fahrrädern vorbehaltenen Bereich
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet einem Kraftrad, ein Fahrrad zu überholen
Auf dem Bankett ist das Parken von Fahrzeugen für maximal 5 Stunden erlaubt
Die Abbildung stellt ein Verbot dar, links einzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht an beiden Straßenzufahrten
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt die Pflicht an, sowohl rechts als auch links Vorfahrt zu gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen wird verwendet, um die Benutzung der Fahrspuren anzuzeigen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Radfahrerüberweg an
Der in der Abbildung dargestellte Gegenstand ist eine auf der Straße angebrachte Vorrichtung zur Begrenzung der Geschwindigkeit
Eine Fahrspur ist ein Fahrbahnteil, auf welchem die Fahrzeuge nur einreihig verkehren dürfen
Bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h muss der Mindestsicherheitsabstand etwa 2 m betragen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine den Oberleitungsbussen vorbehaltene Fahrspur an
Campingfahrzeuge (Wohnmobile) sind Anhänger
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe von Lande- und Startbahnen für Flugzeuge
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt ein Gefälle an und gibt dessen Neigung an
Die in der Abbildung dargestellte Ampel erlaubt es nicht, die mit dem X-förmigen roten Licht angezeigte Fahrspur zu besetzen
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug L in der dargestellten Kreuzung als Letztes durchfahren
Die in der Abbildung dargestellte schwarz-gelbe Markierung ist am senkrechten Teil des Gehsteigrandes angebracht
In einer mittels Kreisverkehr geregelten Kreuzung können die einfahrenden Fahrzeuge die Pflicht haben, Vorfahrt zu gewähren
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Fahrzeugen mit Spritzvorrichtung erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet es, die Geschwindigkeit von 50 km/h zu überschreiten
Wenn sich Fahrzeugschlangen bilden, müssen nur die Kreuzungen mit Ampelregelung freigehalten werden
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den minimalen Sicherheitsabstand zwischen zwei auf dieser Straße verkehrenden Kraftwagen an
Schlauchreifen werden bei einem Einstich nur langsam platt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Fortsetzung des Überholverbots an
Beim Überholen muss man die Geschwindigkeit entsprechend jener des zu überholenden Fahrzeugs anpassen
Während der Fahrt in parallelen Reihen darf man nur zum Abbiegen Fahrspur wechseln
Die Höchstgeschwindigkeit für ein Kraftfahrzeug bis 3,5 Tonnen beträgt auf zweitrangigen Freilandstraßen 90Km/h
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Linkskurve an
Das Bild zeigt ein Gefahrenzeichen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, darf ein Lastkraftwagen einen Autobus überholen
Beim abgebildeten Verkehrszeichen kann das gelbe Farbfeld durch ein gelbes Blinklicht ersetzt sein
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet es den Lastkraftwagen mit einem Gewicht über 3,5 Tonnen, geradeaus weiterzufahren