Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Auf den seitlichen Fahrbahnen der dargestellten Straße ist in der Regel das Wenden erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen 380 Meter langen unebenen Straßenabschnitt an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Straßenabschnitt mit unregelmäßigem Straßenbelag an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen Radfahrerüberweg an, der auf der Fahrbahn entsprechend gekennzeichnet ist
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Kraftwagen erlaubt, welche Erzeugnisse befördern, die das Wasser nicht verunreinigen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt den minimalen Sicherheitsabstand zwischen zwei auf dieser Straße verkehrenden Kraftwagen an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht vor dem Zeichen VORGESCHRIEBENE FAHRTRICHTUNG - RECHTS
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Anfang eines Fahrradweges neben einem Gehweg
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, an einer polizeilichen Straßensperre anzuhalten
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, langsamer zu fahren, um bei einem Zeichen seitens der Polizeibeamten anhalten zu können
Der in der Abbildung dargestellte Gegenstand kennzeichnet einen Fußgängerübergang
Die in der Abbildung dargestellten roten Blinklichter befehlen, die Haltelinie nicht zu überschreiten
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, dass sich eine Kraftfahrzeug-Werkstätte in der Nähe befindet
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Orte an, die man von der Kreuzung im Ort aus erreichen kann
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt ein Durchfahrtsverbot für Kraftwagen an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass die Straße wegen des hohen Verkehrsaufkommens gesperrt ist
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt Radfahrern vor, den Fahrzeugen Vorfahrt zu gewähren
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es möglich ist, rechts zu überholen
Das abgebildete Verkehrszeichen empfiehlt, wegen einer Fahrbahnverengung langsamer zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet, rechts zu parken
Wenn man eine Kreuzung mit hoher Geschwindigkeit überquert, in der man Vorfahrt hat, liegt die Verantwortung bei einem Unfall beim Fahrer des Fahrzeugs, das als Erstes die Kreuzung besetzt hat
Der Sicherheitsabstand muss zum vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten werden
Der Sicherheitsabstand wird beeinflusst von der Anzahl der Getriebegänge
Wenn wir zu einer Kreuzung kommen und bemerken, dass wir uns in der falschen Einreihungsspur befinden, versuchen wir, vorsichtig bis zu der Stelle zurückzufahren, wo die durchgehende Fahrspurbegrenzung aufhört
Wer Fahrspur wechseln will, braucht den Fahrtrichtungsanzeiger nicht zu betätigen, wenn die Straße frei ist
Wenn man Fahrtrichtung wechseln will, ist es Pflicht, die Hupe oder das Signalhorn zu betätigen
In der dargestellten Kreuzung hat der Fahrer des Fahrzeugs A rechts alles frei
In der dargestellten Kreuzung fährt der Fahrer des Fahrzeugs A nach den Fahrzeugen E und S, aber vor dem Fahrzeug D durch
Beim Überholen muss ein angemessener Seitenabstand zum überholten Fahrzeug eingehalten werden
Während des Parkens muss der Fahrer die Benutzung des Fahrzeugs ohne sein Einverständnis vermeiden
Beim Öffnen einer zum Gehsteig hin gerichteten Fahrzeugtür hat man die Pflicht, den Fahrtrichtungsanzeiger auf der entsprechenden Seite zu betätigen
Wenn die hinteren Standlichter oder die Warnblinkanlage nicht ausreichen, ist es nachts außerhalb der geschlossenen Ortschaften angebracht, mit dem Warndreieck auf das auf der Fahrbahn stehende Fahrzeug hinzuweisen
Beim Aufstellen des Warndreiecks ist die Verwendung der Rückstrahlweste oder des Reflexgurts fakultativ
Alle Fahrgäste der Kraftfahrzeuge müssen so Platz nehmen, dass der Fahrer in seiner Beweglichkeit nicht eingeschränkt wird und dass seine Sicht nicht beeinträchtigt wird
Der Fahrer eines Geländewagens (SUV) muss mit höchster Vorsicht fahren und bedenken, dass die Höhe und das Gewicht seines Fahrzeugs eine potenzielle Gefahr für Fußgänger, Radfahrer und kleine Personenkraftwagen darstellt
Wenn man hinter einem Fahrzeug herfährt, das eine aus dem Fahrzeug hinausragende Ladung befördert, kann es schwierig sein zu bemerken, dass dieses abzubiegen beabsichtigt, falls die Fahrtrichtungsanzeiger durch herunterhängende Güter verdeckt werden
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer eine starke äußere Blutung hat, darf man ihm auf keinen Fall Wasser zu trinken geben
Ein Verletzter im Schockzustand muss sanft auf Wangen, Armen und Beinen getätschelt werden, damit der Blutkreislauf wieder in Gang kommt
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende zivilrechtliche Verantwortung gründet auf dem Grundsatz, dass alle Schäden ersetzt werden müssen
Um die von den Fahrzeugen verursachte Luftverschmutzung zu verringern, muss man kurz beschleunigen, bevor man das Kupplungspedal drückt, um zu schalten