Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Wenn man in geschlossenen Ortschaften hinter anderen Fahrzeugen herfährt, ist es zwecks höherer Sicherheit angebracht, die Warnblinkanlage ständig eingeschaltet zu lassen
Der Fahrer eines Fahrzeugs muss versuchen, das Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer vorherzusehen
Das abgebildete Verkehrszeichen fordert auf, vor dem Überqueren aufzupassen, da mehr als ein Zug verkehren könnte
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt einen unbeschrankten Bahnübergang an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Nähe von Lande- und Startbahnen für Flugzeuge
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine beschädigte Straße an
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt die Durchfahrt von Kraftwagen
Das abgebildete Verkehrszeichen kann vor einer Engstelle stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass Lastkraftwagen einen Sicherheitsabstand von mindestens 10 Metern einhalten müssen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt die Stelle an, an der das Überholverbot aufgehoben wird
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz an
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Parkplatz an und kann durch eine Tafel ergänzt sein, welche die Öffnungszeiten und die Tarife angibt
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Vorschriftszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit einer höheren Geschwindigkeit als der angezeigten zu fahren
Das abgebildete Verkehrszeichen steht nur an der Grenze zu einem Staat der Europäischen Union
Das abgebildete Verkehrszeichen kann an einem Bahnübergang stehen
Das abgebildete Verkehrszeichen steht am Anfang einer Straße ohne Vorfahrtsrecht
Für das in Pfeilrichtung fahrende Fahrzeug befindet sich die in der Abbildung dargestellte durchgehende Sperrlinie vor einer Kurve
Die in der Abbildung dargestellte schwarz-gelbe Markierung am Gehsteigrand zeigt an, dass das Parken nur Autobussen erlaubt ist
An der in der Abbildung dargestellten Verkehrsinsel darf das Fahrzeug C in jede beliebige Richtung fahren
Die in der Abbildung dargestellte Fahrspur A erlaubt es dem Fahrer nur, nach links abzubiegen
Das Leuchten des grünen Lichtes bei der in der Abbildung dargestellten Ampel erlaubt es den Fußgängern, die Straße zu überqueren
Die in der Abbildung dargestellte Ampel weist auf eine Grundschule hin, weshalb man langsamer fahren muss
Ein langgezogener Pfiff des Verkehrspolizisten bedeutet, dass die stehenden Fahrzeuge losfahren müssen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt links die empfohlene Geschwindigkeit an
Das abgebildete Zeichen zeigt die Seite an, auf welcher das Fahrzeug, an dem es angebracht ist, überholt werden muss
Die abgebildeten Leitpfosten stehen am Rand einer Gegenverkehrsfahrbahn
Die abgebildete Zusatztafel (B) weist auf eine oder mehrere besonders gefährliche Kurven hin
Wenn man bei Fahrzeugen mit Vakuumservobremse eine lange Abfahrt im Leerlauf und mit abgestelltem Motor hinabfährt, erzielt man dieselbe Bremskraft wie bei laufendem Motor
Um den Verkehr nicht zu gefährden oder zu behindern, ist es notwendig, nicht nur die Verkehrsvorschriften zu befolgen, sondern auch mit gesundem Menschenverstand zu fahren
Wenn man mit einem Fahrzeug aus einem Privatgrundstück fährt, hat man Vorfahrt gegenüber den Fußgängern
Außerhalb der geschlossenen Ortschaften darf man nicht wenden
In der dargestellten Kreuzung fährt das Fahrzeug C als Letztes durch
An der Ausfahrt eines öffentlichen Parkplatzes darf man nicht überholen
In den Fällen, in denen das Parken von einer Bestimmung der Straßenverkehrsordnung ausdrücklich verboten ist, hängt die Beachtung dieses Verbotes nicht von der Gegenwart entsprechender Verkehrsschilder ab
Die Anzahl der mit dem Fahrzeug beförderbaren Personen ist im Fahrzeugschein angeführt
Die beleuchteten Rückstrahler dienen dazu, insbesondere nachts die auf der Straße geparkten Fahrzeuge und Anhänger besser sichtbar zu machen
Der Zweck der ersten Hilfe besteht darin, den Verletzten zu fragen, wie es zum Unfall gekommen ist
Die mit dem Verkehrsunfall zusammenhängende zivilrechtliche Verantwortung besteht in der Pflicht, Schadenersatz für verursachte Personen- und Sachschäden zu leisten
Spikereifen sind nur an zwei Rädern derselben Achse aufzuziehen