Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Die höhengleiche Kreuzung ist eine Kreuzung von zwei oder mehreren Straßen auf derselben Ebene
Krafträder sind zweirädrige Fahrzeuge
Als Personenkraftwagen bezeichnet man alle Kraftfahrzeuge mit Hinterradantrieb
Das abgebildete Verkehrszeichen steht, wenn der Hintergrund gelb ist, an Baustellen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, sind auf dem ansteigenden Straßenabschnitt und auf der nachfolgenden Gefällstrecke sowohl das Parken als auch das Halten verboten
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man besonders langsam fahren, wenn man mit dem Sparrad (Notrad) unterwegs ist
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Gefahrenzeichen
Die abgebildeten Tafeln sind Vorschriftszeichen
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man nur dann langsamer fahren, wenn Kinder auf dem Zebrastreifen überqueren
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man berücksichtigen, dass die Radfahrer den Fahrzeugen die Vorfahrt gewähren müssen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Steigung an, die mit entsprechend niederem Gang zu befahren ist
Das abgebildete Verkehrszeichen kann ergänzt sein durch eine Bake mit drei roten Querstreifen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Straße an, deren Oberfläche besonders rutschig werden kann
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, muss man bei Glatteis die Geschwindigkeit herabsetzen und abruptes Bremsen vermeiden
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt das Ende des Einbahnverkehrs an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt, wenn es einen gelben Hintergrund hat, einen Straßenabschnitt an, der wegen Straßenbaustellen nicht befahrbar ist
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt eines Kraftfahrzeuges, welches eine Anhängerkarre zieht, erlaubt
Wo das abgebildete Verkehrszeichen steht, ist die Durchfahrt von Schneeräumfahrzeugen erlaubt
Das abgebildete Verkehrszeichen hebt das vorher auferlegte Überholverbot auf
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt das Ende des Gegenverkehrs beim Linksabbiegen an
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es Pflicht ist, nach rechts abzubiegen
Die in der Abbildung dargestellte durchgehende weiße Sperrlinie erlaubt es, durchgehend darauf zu fahren
Die in der Abbildung dargestellte Ampel zeigt die Abfertigungsschalter in Häfen an
Das abgebildete Verkehrszeichen kennzeichnet die Autobahn Nr. 25
Das abgebildete Verkehrszeichen schreibt vor, zu wenden
Das abgebildete Verkehrszeichen wird für die Dauer der Straßenarbeiten aufgestellt
Der Sicherheitsabstand hängt auch vom psychophysischen Stand des Fahrers ab 06
Um den Verkehr nicht zu gefährden oder zu behindern, ist es notwendig, sich mit Verantwortungsgefühl an die Grundregeln der Verkehrsordnung zu halten
Auf einer Fahrbahn mit Gegenverkehr muss man, um nach links abzubiegen, den von links kommenden Fahrzeugen Vorfahrt gewähren, wenn nichts anderes angezeigt ist
In der dargestellten Kreuzung hat das Fahrzeug D Vorfahrt gegenüber dem Fahrzeug C
In der abgebildeten Kreuzung fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: H, D, B, L
Das Überholen in der Nähe einer Kuppe ist auf Einbahnfahrbahnen erlaubt
Nachts ist das Überholen in geschlossenen Ortschaften mit einer unzureichenden öffentlichen Beleuchtung verboten
In Parkräumen für zeitlich begrenztes Parken sind die Fahrzeuge für die Beförderung von Menschen mit Behinderung nicht verpflichtet, die maximal vorgesehene Parkdauer einzuhalten
Das Parken ist in beleuchteten Tunnels erlaubt
Der Fahrer kann sich darauf beschränken, kurz auf den Bereich vor und neben dem Fahrzeug zu blicken, da sein Fahrzeug konstruktionsbedingt ein angemessenes Blickfeld gewährleistet
Die abgebildete Tafel schreibt vor, zum Tunneleingang zurückzukehren
Wenn ein verletzter Verkehrsteilnehmer ein Brustkorbtrauma erlitten hat, muss man ihn in eine aufrechte Stellung bringen, um den Blutverlust zu verringern
Nur auf Autobahnen und auf erstrangigen Freilandstraßen muss man beim Fahren eine Brille oder Kontaktlinsen tragen
Um die von den Abgasen der Fahrzeuge verursachte Luftverschmutzung zu verringern, muss man den Pollenfilter regelmäßig austauschen