Deutsches Fahrschulquiz für Südtirol
Aktuelle Fragen (Stand 2012) für das deutschsprachige Führerschein-Quiz (Führerschein B) der Provinz Bozen.
 
RICHTIG
FALSCH
Zweirädrige Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum bis 50 cm³ und einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h gelten als Kleinkrafträder
Ein Bus wird als Kraftfahrzeug eingestuft
Bei hohem Verkehrsaufkommen müssen die Überführungen freigehalten werden
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine gefährliche Linkskurve an
Das abgebildete Verkehrszeichen steht in der Regel 150 Meter vor dem Bahnübergang
Das abgebildete Verkehrszeichen verpflichtet das vorausfahrende Fahrzeug, mindestens 70 Meter vom nachfolgenden Fahrzeug entfernt zu bleiben
Das abgebildete Verkehrszeichen verbietet die Durchfahrt von Krafträdern, auch wenn sie von Hand geschoben werden
Das abgebildete Verkehrszeichen schließt die Möglichkeit aus, dass Fahrzeuge aus der entgegengesetzten Richtung kommen
Das abgebildete Verkehrszeichen erlaubt es, mit maximal jener Höchstgeschwindigkeit zu fahren, die für diese Straße gilt
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt einen Fahrradparkplatz an
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine polizeiliche Straßensperre an
Das abgebildete Verkehrszeichen ist ein Vorfahrtszeichen
Das abgebildete Verkehrszeichen kündigt eine Kreuzung an, an der man Vorfahrt hat
Die in der Abbildung dargestellte unterbrochene weiße Linie erlaubt es, wenn man überholen will, die andere Fahrspur vorübergehend zu besetzen
In Gegenwart der in der Abbildung dargestellten Leitlinien darf das Fahrzeug A in jede beliebige Richtung fahren
Der in der Abbildung dargestellte Gegenstand kennzeichnet einen Radfahrerüberweg
Die in der Abbildung dargestellten unterbrochenen weißen Linien in der Kreuzung sind Leitlinien
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass seit Anfang der Autobahn 55 Kilometer zurückgelegt worden sind
Das abgebildete Verkehrszeichen weist darauf hin, dass es nicht möglich ist, an der ersten Kreuzung nach links abzubiegen
Das abgebildete Verkehrszeichen zeigt an, wie man aus dem Einkaufszentrum gelangt
Das abgebildete Verkehrszeichen weist auf eine Autobahnkreuzung hin
Der abgebildete Leitpfosten ist mit Pfeilspitzen versehen, welche die möglichen Richtungen anzeigen
Die dargestellte Zusatztafel unter einem Gefahrenzeichen zeigt die Entfernung des Zeichens zum Punkt an, wo die Gefahr beginnt
Das abgebildete Verkehrszeichen bestätigt die Fortsetzung des Überholverbotes
Die dargestellte Zusatztafel zeigt die Gefahr einer Fahrbahnüberschwemmung bei Regen oder starker Sturmflut an
Die Höchstgeschwindigkeit auf zweitrangigen Freilandstraßen beträgt für Personenkraftwagen, die einen Wohnwagen mit einem Gewicht von 750 kg ziehen, 80 km/h
Auf einer Straße mit zwei getrennten Fahrbahnen, wie sie in der Abbildung dargestellt ist, müssen sich die Fahrzeuge, die eine Kuppe befahren, so nah wie möglich am linken Fahrbahnrand halten
Wenn man zu einer Kreuzung kommt, muss man vorsichtig und tolerant gegenüber jenen Verkehrsteilnehmern sein, die als Erste durchfahren, obwohl sie keine Vorfahrt haben
In der in der Abbildung dargestellten Situation fahren die Fahrzeuge in folgender Reihenfolge durch: C, R, H, A
Gemäß den Vorfahrtsbestimmungen muss das Fahrzeug T in der dargestellten Kreuzung auf die Durchfahrt des Fahrzeugs O warten
In der dargestellten Kreuzung fährt der Fahrer des Fahrzeugs R nach dem Fahrzeug A durch
In der abgebildeten Kreuzung fährt das Fahrzeug D vor dem Fahrzeug B durch
Wenn die hinteren Standlichter oder die Warnblinkanlage nicht ausreichen, ist es nachts außerhalb der geschlossenen Ortschaften angebracht, mit dem Warndreieck auf das auf der Fahrbahn stehende Fahrzeug hinzuweisen
Auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist der Verkehr von Autobussen zur Beförderung von Studenten verboten
Auf Autobahnen und erstrangigen Freilandstraßen ist der Verkehr von Kleinkrafträdern, die eine Geschwindigkeit von mindestens 50 km/h erreichen, erlaubt
Die Beleuchtung des Kraftfahrzeugkennzeichens muss nur bei Nacht eingeschaltet sein
Wenn man auf Schnee oder Sand steckenbleibt, ist es zu empfehlen, falls man im ersten Gang nicht losfahren kann, einen höheren Gang einzulegen
Um die Umwelt vor der Luftverschmutzung zu schützen, muss man das Gaspedal mehrmals ganz durchdrücken, damit das Fahrzeug rasch die Betriebstemperatur erreicht
Spikereifen können begrenzt auf eine bestimmte Zeit des Jahres verwendet werden
Es ist nicht zu empfehlen, Gegenstände unter dem Fahrersitz zu verstauen, weil diese während der Fahrt verrutschen und die Bewegungen des Fahrers beeinträchtigen könnten